Wochenprojekt DuoChords – Tag 1

29. September 2014

Dies ist Teil 1 von 7 aus der Artikelserie Wochenprojekt Duochords

Mit DuoChords möchte ich das erste Wochenprojekt auf dorgla.de umsetzen. Bei DuoChords.com soll es sich um eine Webseite handeln, auf der interessierte Gitarrist(inn)en Noten für zwei akustische Gitarren finden können. Das Projekt ist in erster Linie ein Geburtstagsgeschenk für einen Freund, wodurch die Deadline für eine erste Veröffentlichung bereits feststeht. Diese wird in etwa in der Mitte der Woche liegen.

Die Idee zu der Webseite kam meinem Freund und mir, als wir selbst auf der Suche nach sogenannten Tabulatoren für zwei Gitarren waren. Wir mussten dabei feststellen, dass es nicht so einfach ist im Internet passende Noten zu finden. Zumindest nicht kostenlos. Somit ist direkt eine doppelte Motivation für dieses Projekt gegeben: Zum einen benötigen wir selber ein Archiv mit entsprechenden Noten (und es bietet sich an ein solches Archiv online zu verwalten, da wir zwischen verschiedenen Städten pendeln). Zum anderen steht jedoch fest, dass ein Bedarf nach einer solchen Seite vorhanden ist. In vielen Foren stößt man nämlich auf Gleichgesinnte, die ebenfalls nach Noten für Gitarre-Duos suchen, jedoch nicht fündig werden.

Zielsetzung

Das Ziel in diesem Projekt ist es, innerhalb einer Woche eine vollständige Webseite online zu stellen, welche alle benötigten Funktionen unterstützt und bereits erste Inhalte bietet. Dabei sollen folgende Eigenschaften erfüllt werden:

  • Webseite mit eindeutiger, aussagekräftiger Domain
  • individuelles Design, passend zum Thema
  • Tabulatoren sollen korrekt in ASCII Schreibweise dargestellt werden
  • Webseite soll auch auf mobilen Geräten (Smartphones…) korrekt dargestellt werden
  • Musikstücke und Videos sollen auf der Webseite eingebunden werden können
  • Die Webseite soll an Facebook angebunden sein, um Inhalte einfach mit Freunden teilen zu können
  • Ein Kommentarbereich soll vorhanden sein, um Feedback zu den Noten zu erhalten
  • Am 02.10.2014 soll eine erste, funktionsfähige Version der Webseite online stehen, da an diesem Tag mein Freund zu Besuch ist und ich dann die Webseite als Geschenk präsentieren möchte.

Wochenplan

Hier ist der vorläufige Zeitplan für die Umsetzung des Projektes:

  • Tag1: Logo entwerfen, WordPress aufsetzen
  • Tag2: individuelles Theme passend zum Logo erstellen
  • Tag3: Plugins installieren und Anpassen, Anbindung an Social Media Seiten
  • Tag4: Präsentation eines Beispielinhalts
  • Tag 5: Suchmaschienenoptimierung, Korrekturen
  • Tag 6: Einbindung von Adsense
  • Tag 7: Abschließende Arbeiten, relevanten Content erstellen

Tag 1: Logo und WordPress

Den Namen für die Seite habe ich bereits heute Vormittag festgelegt. Da es sich um eine englisch-sprachige Webseite handeln soll, musste auch der Domainname auf englisch sein. Eine Zweistündige Recherche hat dabei ergeben, dass nahezu alle schönen Namen zum Thema vergeben sind. Dabei habe ich nach Wortspielen aus den Begriffen „duo / guitars / tabs / chords / two“ gesucht. Hinter den meisten Domains verbargen sich Künstler, andere Domains waren nur vorregistriert um sie zu einem höheren Preis anzubieten. Da ich nicht bereit bin große Summen für die Domain auszugeben, kam ich schließlich auf die Domain „duochords.com“, welche ich kurzerhand bei meinem Hoster registrieren ließ. Da es sich um eine .com Adresse handelt, wird das Freischalten der Domain ein bis zwei Tage in Anspruch nehmen. Das ist genug Zeit um sich schon einmal mit dem Design der Seite zu befassen.

Zunächst beginne ich mit dem Logo für die Webseite. An diesem Logo werde ich morgen das komplette Design der Seite ausrichten. Als passende Farben habe ich mir Braun- und Grautöne herausgesucht. Ein entsprechendes Farbschema habe ich bereits zusammengestellt, werde dieses aber sicherlich morgen noch anpassen, wenn es an das Design geht.

farbschema

Farbschema für Logo und Webseite

Das Logo soll zwei Gitarren beinhalten (wen überrascht es?) und einen Slogan, der mir bisher aber noch nicht einfallen wollte. Da es bei der Webseite nicht um einen Kundenauftrag sondern um ein privates Projekt geht, werde ich hierbei allerdings nicht zu viel Zeit in die Details investieren, sondern die erstbeste Version des Logos als finale Version ansehen. Änderungen sind später immer möglich und ich muss ohnehin auch das Feedback meines Freundes abwarten, dem das Logo ja schließlich auch gefallen soll. Hier ist schon einmal der aktuelle Stand des Logo-Entwurfs zu sehen:

logoskizzeAuf dem Zeitplan für heute steht neben dem Logo auch das installieren von WordPress auf dem Server. Da diese Installation recht flott geht, werde ich sie auch sicher noch durchführen, sobald das Logo fertig ist. Einen neuen Zwischenstand gibt es dann morgen.

Alle Teile der Artikelserie Wochenprojekt Duochords

  1. Wochenprojekt DuoChords – Tag 1
  2. Wochenprojekt DuoChords – Tag 2
  3. Wochenprojekt DuoChords – Tag 3
  4. Wochenprojekt DuoChords – Tag 4
  5. Wochenprojekt DuoChords – Tag 5
  6. Wochenprojekt DuoChords – Tag 6
  7. Wochenprojekt DuoChords – Tag 7

Kommentare und Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.